Seminar Seelenkommunikation

Die Aura ist Teil unserer Seele und formt die Erfahrungen, die wir im Leben machen. Mit unserer Aura und der uns innewohnenden Seelenweisheit zu arbeiten, bedeutet, in unsere schöpferische Kraft zu kommen und zu mehr Harmonie, Freiheit und Glück zu finden.

Seminar Seelenkommunikation

Die Aura ist Teil unserer Seele und formt die Erfahrungen, die wir im Leben machen. Mit unserer Aura und der uns innewohnenden Seelenweisheit zu arbeiten, bedeutet, in unsere schöpferische Kraft zu kommen und zu mehr Harmonie, Freiheit und Glück zu finden.

Dieses Event wurde bereits veranstaltet.

Samstag, 19. Februar 2022
Samstag, 12. März
2022 Samstag, 16. April 2022

8:30-17:00 Uhr

Masatsch, Kaltern

Die Aura ist Teil unserer Seele und trägt die Erfahrungen, die wir im Leben machen und gemacht haben. Mit unserer Aura und der uns innewohnenden Seelenweisheit zu arbeiten, bedeutet, in unsere schöpferische Kraft zu kommen und zu mehr Harmonie, Freiheit und Glück zu finden.

An 3 Tagen erlernen wir die Grundtechniken für Klärung und Harmonisierung unserer Aura, das Wissen über die Zusammenhänge unseres Energiesystems und lernen mit unserer inneren Lichtstruktur, dem Höheren Selbst, zu kommunizieren. 

Ziel ist es den Zugang zu unserer Seele zu verbessern, um Energie wahrzunehmen und damit zu arbeiten. Im Zentrum steht dabei die Förderung der persönlichen Bewusstseinsentwicklung.

Jedes Modul beinhaltet praktische Techniken der Energiearbeit, theoretisches Wissen und meditative Channelings, wobei vor allem die Integration und Anwendung des Erlernten im Vordergrund stehen.

Modul 1 Klärung und Stabilisierung / Erdung der Aura

Modul 2 Harmonisierung der Chakren

Modul 3 Höheres Selbst und Integration der erlernten Techniken

Teilnahmevoraussetzungen: Jede/r, die/der Interesse hat praktische Grundtechniken für Zuhause zu erlernen, um für sich selbst und andere lichtvoll zu wirken.
Im Seminarraum des Hotel Masatsch gilt die 3 G Regel. Für die Teilnahme ist es notwendig, dass jede/r einen aktuellen, maximal 1 Tag alten Antigen-Test mitbringt. Damit sind die Rahmenbedingungen gegeben, auch immunschwachen TeilnehmerInnen den Zugang zum Seminar zu ermöglichen.


Das Seminar findet an 3 Tagen zu 3 Modulen statt. Mit Ausnahme von Modul 1, welches auch einzeln gebucht werden kann, bauen die beiden anderen Module – Modul 2 und Modul 3 – aufeinander auf.

Gruppengröße: Das Seminar findet mit mindestens 4 und maximal 6 TeilnehmerInnen statt. Durch die überschaubare Gruppengröße wird jede/r TeilnehmerIn bestmöglichst in ihren/seinen Prozessen begleitet.

Seminarort: Das Seminar findet im Seminarhotel Masatsch in Kaltern statt, wo es auch die Möglichkeit gibt, in den Pausen das Café und Restaurant zu nutzen.

Mitzubringen: Matte/Unterlage zum Draufliegen, eine Decke/Kissen, sowie Schreibutensilien.

Kosten: Frühbucherpreis bis 8.1.2022 3 Module 300 €, ab 8.1.2022 3 Module 360 €, Einzelbuchung Modul 1 130 €.

Bei Interesse oder offenen Fragen zu dieser Veranstaltung kannst du mir gerne direkt eine Nachricht schicken.

Weitere Veranstaltungen